Worte des Lebens

Tagesgedanken nach dem Missale

von Columba Marmion

 

Es ist die Absicht des Buches, den Leser durch Kurzberichte des großen Seelenführers für einige Augenblicke festzuhalten und ihn daran zu erinnern, wo seine wahre, wirklich und notwendige Heimat ist.
Dies kann kaum besser geschehen, als ihn an Hand des Missale dem liturgischen Jahr folgen zu lassen. So wurden fast immer Texte gewählt, die sich den jeweiligen Festen und Festzeiten anpassen.
Die kurzen Betrachtungen des Meisters des innerlichen Lebens werden auch den einfachen Leser oder den Vielbeschäftigten mit wenig Zeit nicht überfordern.

 

Dom Columba Marmion OSB (1858 - 1923) war Abt eines großen Benediktinerklosters in Belgien und ein begnadeter und beliebter Prediger und Seelenführer sowie Verfasser mehrerer Bücher zur Förderung des geistlichen Lebens.

Die Seligsprechung erfolgte am 3. September 2000.

 

Format 17,6 x 11,1 cm

Hardcover,  482 Seiten

Rex Regum Verlag


Ähnliche Artikel