FSSP-Fatima-Rosenkranz

100 Jahre Fatima 1917 - 2017

„Betet täglich den Rosenkranz...!“


Anlässlich des Jubiläumsjahres der Marien-Erscheinungen von Fatima möchte die Priesterbruderschaft St. Petrus das Apostolat und das Anliegen Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz fördern und hat deshalb Rosenkränze anfertigen lassen.

Blau ist nicht nur die Farbe der Bruderschaft, sondern auch die Farbe der Muttergottes. Das Herzstück zeigt auf der Vorderseite das Bild der Fatima-Madonna, auf der Rückseite das Wappen der Petrusbruderschaft.

Der ganze katholische Glaube in einer Hand...
Wer den Rosenkranz betrachtet und betet, der hat den ganzen katholischen Glauben in einer einzigen Hand, wie es einmal Joachim Kardinal Meisner einem russlanddeutschen Katholiken in Erfurt bestätigte, der ihn danach fragte, welche Glaubenswahrheiten sie den Kindern weitergeben müssten, damit diese das ewige Heil erlangten (Fastenhirtenbrief des Jahres 2003).

Mögen diese Rosenkränze in die Hände eifriger Beter gelangen: zum Gebet für die Bekehrung der Sünder und für den Frieden in der Welt!

 

dunkelblaue Ave-Maria-Perlen, naturfarbene Vater-unser-Perlen, Benediktuskreuz, geknüpft auf weißer Schnur


Ähnliche Artikel