Freiheit und Verantwortung

Die weiße Rose - Zum Widerstand im "Dritten Reich"

 

von Romano Guardini

 

In diesem Band sind die Texte Guardinis gesammelt, mit denen er zum Widerstand im „Dritten Reich“, zur Weißen Rose und zur Verantwortung der Christinnen und Christen angesichts von Totalitarismen jeglicher Art Stellung genommen hat. „Freiheit“ und „Verantwortung“ sind hier die Schlüsselbegriffe. Guardini war während der Nazi-Zeit gezwungen, seine Lehrtätigkeit aufzugeben, und ist ein glaubwürdiger Zeitzeuge. Sein Wort hat gerade heute, angesichts von Verdrängung und Verharmlosung der Vergangenheit, Gewicht und Gültigkeit.

 

 

Zum Autor:

Romao Guardini, 1885-1968; Lehrtätigkeit an den Universitäten Bonn, Berlin, Tübingen und München, wo er bis zu seiner Emeritierung den Lehrstuhl für Christliche Weltanschauung und Religionsphilosophie innehatte.

 

 

Format 12 x 18 cm

Taschenbuch (Softcover)

84 Seiten

2. Auflage 2010

Topos plus

ISBN 978-3-8367-0705-3

 


Ähnliche Artikel